2018

Neuer Schützenkönig Friedert Kersten

Bei der traditionellen Königsfeier der Schützengemeinschaft wurde der neue Schützenkönig in feierlichem Rahmen geehrte.

Schützenkönig Friedbert Kersten teilt sich nun mit Willi Schäfer den Spitzenplatz als fünfmaliger Schützenkönig.
Über Jahrzehnte hinweg erfolgreicher Pistolenschütze zeichnet Friedbert Kersten eine gesellige Persönlichkeit aus, die ihn Mitglied in vielen Traditionsvereinen werden ließ.

Ihm zur Seite hat er in Anton Schäfer als 1. Ritter einen weiteren erfolgreichen und passionierten Schützen.
Anton ist nicht nur seit frühester Jugend Mitglied unserer Schützengemeinschaft, er ist bis heute ein leidenschaftlicher Gewehrschütze. Er lebt für seinen Sport und auch unseren Verein. Auf seine Unterstützung kann die Vorstandschaft immer zählen.

Der neuer 2. Ritter ist Edgar Lieb. Kein Vereinsfest, das er in den vergangenen Jahren nicht tatkräftig unterstützt hat.
Als Pistolen und Böllerschütze ein Mann der lauten Töne und Gründungsmitglied der Luntenbrüder.

Erfreulicherweise haben auch dieses Jahr einige unserer Jungschützen auf die Scheibe geschossen und wir haben wieder eine Jugend-Schützenkönigin.

Unsere Schützenkönigin bei der Jugend 2018 ist Sandra Böhnisch.

Als 1. Prinzessin steht ihr ihre Schwester Heike Böhnisch zur Seite.

Das Trio komplett macht unsere letztjährige Schützenkönigin Lena Limberger als 2. Prinzessin.




(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken